Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6 Bild Nr. 7 Bild Nr. 8

 

 

 

 

 

 

 

Parkett: Auf dem Boden der Tatsachen

Parkettvielfalt auf 1600 Quadratmetern

Ein hochwertiger Parkett/Dielenboden steht für Stil, Eleganz und seine besondere Wertigkeit. Es gibt jedem Raum eine ganz besondere Atmosphäre und zeichnet sich durch Funktionalität, Langlebigkeit sowie die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und den natürlichen Charakter aus.

Parkett ist mehr als nur ein einfacher Fußbodenbelag – Parkett ist ein Naturprodukt von höchster Qualität und Dank seiner außergewöhnlichen Langlebigkeit verleiht es dem Zuhause oft über Generationen hinweg das gewisse Etwas.

 

Aktuell geht der Trend beim Parkett wieder hin zu natürlichen, eher rustikalen Sortierungen im Vintage Stil. Auch besondere Oberflächenveredelungen oder auffällige Maserungen sind beliebt und verleihen jedem Raum eine einzigartige Note. Doch ganz egal ob Sie sich letztendlich für die moderne Used - Optik, den klassischen Schiffsboden oder die rustikale Landhausdiele entscheiden, die Parkettexperten von Meister Auer beraten Sie gerne und gehen dabei ganz genau auf Ihre Wünsche ein.

 

Geölt oder Lackiert?

Lackierte Oberflächen

Matt lackiert oder seidig glänzend? Das bleibt Geschmackssache. Der Lack bildet eine geschlossene Oberfläche und wird in mehreren Schichten aufgetragen. Dadurch wird das Parkett besonders strapazierfähig und ist einfach zu reinigen Allerdings kann er nur durch komplettes Abschleifen renoviert werden. Lacke sind heute alle umweltschonend hergestellt und lösungsmittelfrei.

 

Geölte Oberflächen

Geölte Oberflächen verstärken die natürlichen Eigenschaften des jeweiligen Holzes. Sowohl die Maserung, als auch die natürliche Farbe des Holzes wird hervorgehoben. Mit Öl bleibt das Holz atmungsaktiv und sorgt dadurch für ein positives Raumklima. Ein geölter Parkettboden kann ganz einfach partiell ausgebessert werden.

Play Pause